Archiv des Autors: Thomas Epping

Über Thomas Epping

Organisational development and management methods

#86 – Featureban 2.2 – Die leichtgewichtige Kanban-Simulation

Seit wir uns die Version 1.0 von Featureban von Mike Burrows angesehen haben, ist ein bisschen Zeit in’s Land gegangen – es war auf unserem Treffen am 14.10.2015. Inzwischen gibt es eine neue Version von Featureban, in die viele Erfahrungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ohne Kategorie | Kommentar hinterlassen

#82 – Kanban Boards – Don’t copy but be inspired

Normalerweise erstellen wir ein Board anhand des abzubildenden Arbeitsprozesses. Langweilig! Wir sind einmal den umgekehrten Weg gegangen und haben versucht, aus dem Design fertiger Boards auf den Prozess und die zugrunde liegenden Rahmenbedingungen zu schließen. Es war ein spannender Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ohne Kategorie | Kommentar hinterlassen

#81 – Scrum mit Kanban?! – „The Kanban Guide for Scrum Teams“

Auf Initiative der Scrum.org ist in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Kanban Community der Leitfaden „The Kanban Guide for Scrum Teams“ entstanden. Alexander Hardt ist Professional Scrum Trainer. Er hat sich den Guide im Detail angesehen und uns die Inhalte interaktiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ohne Kategorie | Kommentar hinterlassen

#80 – TWiG – Eine ganz neue Kanban-Simulation

Kanban-Simulationen gelten als der beste Weg, Kanban zu erlernen und zu verstehen. Ganz neu in diesem Bereich ist TWiG von Klaus Leopold, mit dem er – wie er auf seinem Blog schildert – versucht, die Nachteile zu adressieren, die er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ohne Kategorie | Kommentar hinterlassen

#78 – Das Kanban Maturity Model. Was ist das eigentlich?

Zur Beurteilung der Reife eines Unternehmen – gesehen durch die Kanban Linse – gab es bisher vor allem die unterschiedlichen Varianten der „Depth of Kanban“, also der Kanban-Tiefe. Für Unternehmen, die Veränderung im größeren Rahmen betreiben, sind diese Varianten aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ohne Kategorie | Kommentar hinterlassen