LWIPCGN #114 – Motiviert agil – damit der Kicker auch wirklich kickt. Sogar remote!

Wenn der Tischkicker erst einmal ein paar Wochen da ist, flaut der Motivationsschub, den er ausgelöst hat, langsam ab. In den meisten Unternehmen. Doch es gibt ein paar, da ist die Motivation immer hoch. Sogar ohne Tischkicker. Woran liegt das? Es gibt eine wissenschaftliche Erklärung dafür. Und praktische Möglichkeiten, das auch in anderen Organisationen zu schaffen.

In diesem Vortrag ging es um die Psychologie hinter Motivation, was sie für den Arbeitsalltag bedeutet, erst recht remote. Und es ging um Gestaltungsmöglichkeiten, die sich auf individueller Ebene, als Team und als Vorgesetzte daraus ableiten lassen.

Maren Baermann erklärte uns die drei Fundamente, auf denen dauerhafte Eigenmotivation beruht und wie gut echte agile Arbeitsweisen diese fördern.

maren baermann 
Mark Geschke 
Martin @leanluig 
Michael Mahlberg 
Falk Kühnel 
Marcel Burggraf 
Peggy Rocher 
Vivien 
Christian

Sie stellte uns Werkzeuge und Ansätze vor, die Teams sowohl online als auch offline darin unterstützen, eine motivierende Zusammenarbeit zu fördern.

amotiviert 
Intr ns sc 
motiviert 
ogsgtøo 
ugo 
Obe 
extrinsische Motivation 
autonome 
Motivation

Nach der Theorie wurden wir aktiv auf Miro and haben gemeinsam nachgedacht über was man alles tun könnte, um die Eigenmotivation anzukurbeln. Besonders spannend wurde es auch als uns allen klar wurde wie sehr die Einführung von Kanban eigentlich dabei helfen kann.

Über Mark Geschke

Supporting internal change agents who want to get more value from Kanban
Dieser Beitrag wurde unter ohne Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s